Der musikalische Mittwoch und mein Lieblingslied

Nachdem mich das buchstabenchaos nun gehäuft darauf hingewiesen hat, dass ich doch beim musikalischen Mittwoch mitmachen soll, versuche ich nun mein Glück auch mit dieser Blogparade. Mein musikalischer Mittwoch beginnt am Sonntag, weil Rike noch kein neues Thema für die Film- & TV-Blogparade in die Runde geschmissen hat 😉

Eigentlich müsste ich sofort wieder aufhören. Eben als ich mir die Links zu Rike rausgesucht habe war auf der Startseite auch schon das neue Thema verfügbar. Ich versuche mein Glück trotzdem erstmal hier am musikalischen Sonn… äh Mittwoch.

Kurz zum musikalischen Mittwoch

Beim musikalischen Mittwoch handelt es sich um eine Blogparade von Cuchilla Pitimini, ich glaub bei dem Namen werde ich immer nochmal spicken müssen ;-), die, inspiriert von Rikes Blogparade, wissen will was unsere Gehörgänge und Knöchelchen in Wallung bringt. Wie der Name es schon sagt, wird diese Blogparade jeden Mittwoch mit einem neuen Tusch eingeläutet.

Ich werde mich jetzt einfach mal der Reihe nach durcharbeiten und mich jeden Mittwoch auch versuchen auf das aktuelle Thema zu stürzen. So sollte ich irgendwann auch den Anschluss an die voraneilende Bloggermeute herstellen können.

Mein Lieblingslied

Den Anfang macht das Thema Lieblingslied, was den Einstieg in die Blogparade nicht gerade einfacher macht 😀 hier muss ich erstmal lange nachdenken und ich hab auch schon mal meine Musiksammlung aufgemacht, damit ich vielleicht eine Eingebung bekomme, welches Lied ich den aktuell am liebsten höre…

Dafür klappe ich erstmal die Albumansicht auf, weil ich zumeist immer ein ganzes Album höre und nicht auf einzelne Songs im speziellen gehe. Hier kommen zumindest mal die Killers mit dem Album Day & Age in die nähere Auswahl. Sie haben den großen Standortvorteil, weil die CD seit gefühlt einem halben Jahr im Auto-CD-Radio drin steckt ;-). Somit schicke ich erstmal Human von den Killers als ersten Kandidaten für das Lieblingslied ins Rennen.

[youtube 9aUnNjzfkME]

Dank der GEMA hier ein Video vom Auftritt in der Royal Albert Hall in 2009. Ein sehr schönes Konzert, dass auch gerne beim 3sat Thementag Pop arround the clock kommt. So wie ich das Progamm für dieses Jahr sehe sind sie diesmal nicht dabei.

Da ich eh schon auf der Seite bin schau ich mal da weiter was mein Lieblingssong bei den diesjährigen Programmpunkte sein könnte. Hier fällt die Wahl mal auf das Duo Simon & Garfunkel. Song der Wahl erstmal: Bridge over troubled water

[youtube UVDg8fVC4EQ]

Hier gibt es etliche Lieder die ich hier ebenso aufführen hätte können. Das Album Old Friends: Live on Stage hat mir sehr gut gefallen, aber natürlich auch die alten Alben die mein Papa teilweise auch noch auf schön knisternder Schallplatte hat.

Beim runterscrollen zum Buchstaben S für Simon & Garfunkel ist mir beim Buchstaben M ein Album ins Auge gesprungen. Das Album läuft unter der MTV-Unplugged-Serie mit größen Nirvana und Grönemeyer. Das Album ist aber von einer jüngeren Band: Mando Diao. Als Lied greife ich hier mal Dance with somebody heraus.

[youtube g-4WtpvBEUg]

Weiter geht es mit einem Album der Band Oasis. Durch den Albumnamen (What’s the Story) Morning Glory? befindet es sich bei meinem HTPC immer an erster Stelle der Albenliste und wird dementsprechend häufig abgespielt. Lied der Wahl ist hier Champagne Supernova, das auch in der OC California Episode Regen für Stimmung sorgt.

[youtube -cJauX_q6wI]

Den Abschluss bilde ich mit zwei Alben die auch den Großteil ihres Dienstes im Auto verrichten. Zwar hab ich mich gerade entschlossen nur eine hier vorzustellen, weil die andere definitiv bei Thema Nummer zwei an oberster Stelle steht. Aber das im nächsten Post. Hier der Abschluss mit den Fratellis und dem Album Here We Stand mit dem Song A Heady Tale.

[youtube vcx_t1s_qF4]

 

4 Gedanken zu “Der musikalische Mittwoch und mein Lieblingslied

  1. Hey 🙂 ich freu mich riesig, dass du auch gerne mitmachst. Die „alten“ Themen musst du aber nicht nachholen zur Teilnahme – darfst du aber selbstverständlich gerne tun!

    Bis auf das letzte Lied, das ich bisher nicht kannte, finde ich deine hier ausgewählten Songs total klasse, vor allem an Oasis hab ich ja mein Herz verloren was, denke ich, auch während der Blogparade noch das ein oder andere Mal deutlich wird 😀

  2. Die alten Themen werden natürlich auch nachgeholt, muss mich ja ein wenig in die Thematik einschreiben 😉 die neuen Themen werden dann immer am Mittwoch quasi live am Musikalischen Mittwoch mit einfließen, dass ich da dann auch auf der höhe eurer Zeit bin.
    Noch hab ich mir keine Zeit genommen um zu schauen, was den die anderen so fabriziert haben. Das wird bei Gelegenheit dann aber nach und nach nachgeholt…soviele nachs hintereinander 😀 so ist das mit den Nachzüglern eben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.