Do it Sidemount

Nachdem ich 2013 frisch mit dem Tauchen angefangen hatte wurde ich vom Tauchervirus nicht mehr losgelassen. Im Adventskalender des Dive Center Paradies entdeckte ich für den 23. Dezember einen Sidemount-Kurs. Nachdem Stefan und Sepp schon die ganze Zeit darüber sinniert hatten, wie toll und sicher sie sich Sidemounten vorstellen würden, wollte ich mir das ganze mit den beiden einfach mal anschauen und wir nahmen das Angebot wahr.

Nach ein wenig Kommunikation mit unserem Instruktor Harry Blank (hatten bei ihm ja schon gemeinsam den Trockentauchkurs gemacht), welche Vorraussetzungen er den für den Kurs gerne hätte und wie es so ungefähr ablaufen würde, ging ich mit Stefan zum Anfang des Jahres nochmals ins da sehr kühle Divers zum Skill-Training.

Stefan beim zweiten Tauchgang

Stefan beim zweiten Tauchgang

 

Im Februar war es dann soweit. Nach einer kurzer Theorieunterweisung und dem Zusammenpacken des Equipments im DCP ging es zügig weiter ins Divers. Hier passten wir die Jackets an (hatten ein Stealth 2.0 und zwei SEAC KS01 dabei) und versuchten uns mit den ersten Sidemount-Übungen im zum Glück jetzt wärmeren Divers. Gleich von Anfang an war es ein tolles und neues Tauchgefühl, viel Bewegungsfreiheit und gab mit den Skill-Übungen wie dem Ventil-Drill ein neues Sicherheitsgefühl!

Sepp and der Longhose

Sepp and der Longhose

Es folgten 3 weitere Tauchgänge in denen wir an unserer Wasserlage arbeiteten, die Ausrüstung anpassten, Out-of-Air-Situationen übten, Flaschen ablegten oder uns durch die engsten Stellen des Divers mit nach vorne genommenen Flaschen bewegten.

Auch wenn ich anfangs den Kurs nur der anderen wegen mitgemacht hatte keimte hier eine kleine neue Leidenschaft auf 😀

Meine ersten Sidemountversuche

Meine ersten Sidemountversuche

Mittlerweile tauche ich nur noch Sidemount und habe mein eigenes Jacket (SEAC KS01) sowie 3 Alu-Flaschen.

Sidemount – a great way to dive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.