Es grünt so grün

Nachdem es im gestrigen Beitrag nur Essensbedingt nach Sommer schmeckte, schaut das Wetter heute doch viel freundlicher aus. Mag sein, dass das am gestrigen Abendessen lag: Pesto alla genovese

Dazu nehme man sich den Basilikum vom Fensterbrett und entreiße ihm die schönen großen Blätter. Die Kleinen bleiben, sofern ausreichend Große vorhanden, erstmal dran, der Nachschub soll ja nicht versiegen…

Nebenbei kann man anfangen einige Pinienkerne in die Pfanne zu hauen und vorsichtig zu rösten. Aufpassen das diese nicht zu dunkel bzw. kohlrabenschwarz werden 😉

 

Zusammen mit ein paar Knoblauchzehen, auch Pesto ist nur bedingt Besprechungsgeignet, Pfeffer und Olivenöl zum Basilikum in den Mixaaaaa! Hier das ganze schön hacken lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nun kommt noch ein wenig Parmesan hinzu und fertig ist der Traum in grün…