Film- & TV-Blogparade: Alles zusammenschütten und mit einer guten Prise Filmzitaten abschmecken

Auf geht es in die letzte Runde von Rikes Film- & TV-Blogparade. Diesmal geht es kunterbunt durch alles was noch nicht irgendwie mit den bisherigen 14 Themen abgedeckt wurde.

Rike gibt uns dazu einfach mal ein paar Stichworte an die Hand, an denen ich mir erstmal entlang hangeln werde:

  • allererster Kinobesuch
  • Disney-Filme
  • Autokino
  • Zitate
  • Film-Klassiker
  • ausleihen oder kaufen?
Diesen Artikel hab ich recht schnell begonnen, bin dann aber doch recht schnell ins stocken gekommen. Deswegen wird er eben jetzt noch schnell zum 30.4 fertig gemacht.

Mein erster Kinobesuch

ist lang lang her. Und wirklich sicher weiß ich nicht, was ich da gesehen habe. Da Disney-Filme nicht im FreeTV kamen, ich mich aber noch fern an ein wenig Ruhe und Gemütlichkeit erinnern kann, führe ich einfach mal das Dschungelbuch als meinen ersten Kinobesuch an. Aber wie gesagt, alles ohne Garantie. Ein gesicherter Kinobesuch war Aristo Cats, irgendwann in der Grundschule. Ein Mitschüler hatte damals zum Geburtstag geladen.

Disney-Filme

Wie bei vielen, werden die ersten Filme mit großer Wahrscheinlichkeit aus dem Hause Disney kommen. Man muss Disney lassen, dass die das ganz ordentlich machen, da drüben im Märchenschloss. Mit ihrer Taktik der Filmvermarktung machen die glaub ich ordentlich Kasse. Ihre Produkte haben (zumindest die ersten Teile) durchaus ein hohe Qualität und verzaubern durch toll gezeichnete Charaktere, ergreifende Geschichten und grandioser musikalischer Untermalung (wie Elton John im König der Löwen).

[youtube o8ZnCT14nRc]

Aber jetzt nochmal zu ihrer Filmvermarktung, dem Disney-Tresor. Wurdet ihr bei eurem Mediamarkt oder Saturn schon mal mit Disney-Movies überschüttet, die nicht  der x-te Teil eines Erfolgs war und das Kino nie gesehn hat? Nein! Meistens gibt es immer nur zwei Filme von den richtig guten. Und das alles wegen dem Disney-Tresor…

Ich habe überall im Handel nach alten Disney Filmen wie Die Schöne und das Biest, Der König der Löwen oder Schneewittchen und die sieben Zwerge gesucht – leider erfolglos. Wo kann ich solche Titel kaufen?

Die bedeutendsten und erfolgreichsten Meisterwerke aus den Walt Disney Studios zählen zur so genannten Platinum-Reihe und sind in Disneys wertvollster Schatzkammer verwahrt, dem Disney Tresor. Zu diesen Titeln zählen unter anderem Schneewittchen und die sieben Zwerge, Pinocchio, Bambi, Das Dschungelbuch, Die Schöne und das Biest, Der König der Löwen und viele weitere Disney Klassiker.

Jeder dieser Titel ist, für sich genommen, ein eigenes kleines Meisterstück. Nur anlässlich ihrer DVD bzw. Blu-ray Veröffentlichung werden für jeweils zwei Titel pro Jahr die Tresortüren geöffnet. Diese Titel sind dabei stets aufwändig und liebevoll in Bild und Ton restauriert und werden mit brandneuen, fantastischen Bonusmaterialien auf DVD & Blu-ray Disc veröffentlicht. Allerdings sind sie nur für kurze Zeit erhältlich, bevor sie wieder für durchschnittlich sieben Jahre zurück in den Disney Tresor wandern.

Zuletzt wurde in der Platinum-Reihe im Oktober 2008 Dornröschen, sowie im März 2009 Pinocchio auf DVD und Blu-ray Disc veröffentlicht. Für Herbst 2009 steht Schneewittchen und die sieben Zwerge auf dem Programm.

(Auszug aus der FAQ von Disney.de)

Dieser Tresor sorgt dafür, dass Filme wie Dornröschen und Peter Pan bei Amazon für 50 € zu haben sind. Gerade gestern (ist jetzt schon ne Zeit lang her ;-)) hab ich aber bei Tengelmann zugeschlagen und König der Löwen und Die Schöne und das Biest für 9,99 € mitgenommen. Disney-Filme aus dem Tresor sind halt einfach zeitlos…

Film-Klassiker

Weiter geht es mit den Film-Klassikern. Hier gehören Filme wie Der Pate, Pulp Fiction oder The Big Lebowski…solche Sachen gehören in jede Sammlung. Natürlich auch die alten Starwars-Episoden, Zurück in die Zukunft und Forrest Gump. Bei Filmzitaten tue ich mich ein wenig schwer. Zwar erinnere ich mich an bestimmte Zitate, aber einen wirklichen Favoriten? Da wäre zum Beispiel Forrest Gump und „Life is like a box of chocolates – you never know what you’re gonna get“ oder Unterhaltungen von Vince und Jules über europäische Essenskultur:

Vincent: And you know what they call a… a… a Quarter Pounder with Cheese in Paris?
Jules: They don’t call it a Quarter Pounder with cheese?
Vincent: No man, they got the metric system. They wouldn’t know what the fuck a Quarter Pounder is.
Jules: Then what do they call it?
Vincent: They call it a Royale with cheese.
Jules: A Royale with cheese. What do they call a Big Mac?
Vincent: Well, a Big Mac’s a Big Mac, but they call it le Big-Mac.
Jules: Le Big-Mac. Ha ha ha ha. What do they call a Whopper?
Vincent: I dunno, I didn’t go into Burger King.

Für Pulp Ficition ist das natürlich nur ein kleines Beispiel, weil der Film eigentlich voll von erwähnenswerten Zitaten ist.

Um bei Zitaten weiter zu machen noch eines aus The Big Bang Theory, wobei es hier auch hier tonnenweise andere gibt:

Penny: So, what do you guys do for fun around here?
Sheldon: Well, today we tried masturbating for money.

Ausleihen oder kaufen?

Einfach Frage, einfach Antwort: definitiv kaufen. Wenn ich Geld für etwas ausgebe, dann will ich das auch haben. Und da ich mittlerweile größtenteils Serien kaufe, müsste bei Leihaktionen immer ein sofortiger Serienmarathon starten. Früher, zu Zeiten als es noch Videokassetten in der Videothek gab, hatte ich zumindest ab und was geliehen, heute überhaupt nicht mehr.

Gekauft wird meistens bei amazon.co.uk, da kommen Serien früher und günstiger raus als in good old Germany.

2 Gedanken zu “Film- & TV-Blogparade: Alles zusammenschütten und mit einer guten Prise Filmzitaten abschmecken

  1. Dein Mousepad setzt langsam Staub an … 🙁 😉
    Magst du’s nicht haben? Dann würd ich’s neu verlosen.
    LG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.