Film- & TV-Blogparade oder was sind meine Lieblinge

Neue Woche, neues Thema beim „vom Leben geschrieben„. Diesmal stehen die Favoriten aus Film, Fernsehen und der ganzen Branche an.

Lieblingsschauspieler/in

Fangen wir mit dem ersten Punkt an. Hier hab ich eigentlich keinen richtigen Favoriten, aber dann doch einige Schauspieler und ihre Charaktere. Mit einem Vorgriff auf meinen Lieblingsfilm kommt hier Tom Hanks dran. Mit Rollen wie eben in „Forrest Gump“ oder the „Green Mile“ hat er bei wirklich grandiosen Filmen mitgewirkt, spielte aber auch die Hauptrollen in Naja-Filmen wie den Dan Brown Filmen.
Zwei weitere Darsteller zählen da zu denen, die mir im Großteil ihrer Filme bestens gefallen. Jack Nicholsen und Morgan Freeman in „Das beste kommt zum Schluss“ oder alleine in „About Schmidt“, „10 items or less“ oder „Million Dollar Baby“. Auch zum Beispiel Sean Penn in „21 Gramm“ oder „Mystic River“ gefallen mir sehr gut.
Update: Wo ich gerade „der Pate 3“ auf arte sehe, fällt mir noch ein ganz wichtiger Schauspieler – Al Pacino!

Lieblingsgenre

Wie die erste Filmauswahl bei den Lieblingsschauspielern zeigt, liegt mein Genre-Fokus eher jenseits von Action eher bei anspruchsvolleren Komödien und Filmen wie eben „21 Gramm“. Ich hab aber keine Ahnung wie das Genre da so wirklich heißt.

Lieblingsfilme

Zu meinen Lieblingsfilmen gehören zum einen die oben genannten Filme, aber auch weitere:

  • Forrest Gump
  • Das beste kommt zum Schluss
  • About Schmidt
  • 10 Items or less
  • Million Dollar Baby
  • 21 Gramm
  • Mystic River
  • Big Fish
  • The Big Lebowsky
  • Die Star Wars Trilogie (die alten)
  • Pulb Fiction
  • Wer früher stirbt ist länger Tod
  • Pixar- und Disney-Filme

Lieblingsserien

Hier könnte ich eine sehr sehr lange Liste aufführen, da ich mich doch als kleinen Serienjunkie sehe. Neben aktuellen Serien wie „How I met your mother“ oder“ The Big Bang Theory“ befinden sich auch alle 10 Staffeln „Friends“ in unserer Seriensammlung. Und damit man auch relativ zeitnah an die DVDs kommt, wird in den letzten Jahren quasi nur in Großbritannien bestellt. Hier mal die Auflistung:

  • How I met your mother („Have you met ted?“)
  • Big Bang Theory
  • Two and a half men
  • Psych
  • Chuck
  • Friends (Man entdeckt bei den meisten späteren Serien wieder ähnliche Charaktere und Szenen)
  • Dexter
  • Six feet under
  • O.C. California
  • Lost
  • House
  • Gilmore Girls
  • Grey’s Anatomie
  • My name is Earl
  • Californication
  • Bones
  • Monk
  • The IT Crowd („Have you tried to turn it off and on again?“)

Im Regal stehen noch Serien wie „Mad Men“, „Life“ und die gesamte Box der „Sopranos“. Irgendwann müssen die auch mal in Angriff genommen werden.

Lieblingssoundtrack

Bei den Soundtracks kommen auch noch ein paar tolle Filme hinzu:

  • I’m not there
  • Wer früher stirbt ist länger tod
  • Ray
  • Walk the line
  • Pulp Fiction
  • Almost Famous

Lieblingsregisseur

Hier fallen mir zwei Namen ein, die mir besonders gefallen:

Quentin Tarantino und Clint Eastwood.

Lieblingskino

Meine beiden Lieblingskinos sind das Kino in Penzberg und das Kino im Griesbräu Murnau. Ersteres zeigt wie das Schwesterkino in Kochel tolle Filme. Nicht immer unbedingt die Blockbuster, auch mal Nischenfilme. Und das Kino im Griesbräu kann mich mit 193,5 cm besonders durch die sehr großzügigen Sitzreihen überzeugen 😀

4 Gedanken zu “Film- & TV-Blogparade oder was sind meine Lieblinge

  1. Jack Nicholsen und Morgan Freeman sind auch toll, hatte ich auch beide noch auf meiner Liste, sind dann aber irgendwo untergegangen.

    Und Psych hab ich schlichtweg vergessen, gefällt mir auch gut 🙂

    LG
    Daggi

  2. Pingback: Film- & TV-Blogparde oder in welcher Kaste ich mich einordnen würde | Molf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.