Und das beste kommt zum Schluss…

Mein liebes Logbuch,

Nach unserer Ausbildung (OWD , AOWD und Enriched Air) und einigen Deko-Bieren zu unserer Tauchertaufe und Manes Geburtstag ging es für den Sepp und mich noch einmal ins Wasser. Über den Zustand den wir hatten sage ich lieber nichts, aber zumindest war noch ein wenig Blut im Alkohol [9902]

Unsere beiden Tauchlehrer hatten schon ihre sieben Sachen gepackt und warteten nur noch darauf endlich abzuhauen, damit mussten sie aber noch warten bis wir abgetaucht waren. Unser erste eigener Tauchgang ohne Tauchlehrer führte wieder in die Hausbucht (auch hier wieder KEINE Seepferdchen) und raus zur Boje (auf direktem Weg gefunden :thumbup: !), da ein wenig über das Seegras schweifen und zur Halbzeit wieder langsam den Heimweg angetreten. Bis auf dass der Sepp sich auf den letzten Metern unfreiwillig nach oben verabschiedet hatte (was bei 4 Metern jetzt nicht so tragisch war) ging unser erster Tauchgang ohne Probleme zu Ende.

Hier nochmal einen großen Dank an meinen Tauchbuddy Sepp und unsere beiden Tauchlehrer, von denen beim Auftauchen keine Spur mehr zu sehen war…